Großbrand in Quickborn - Feuer zerstört Wohn- und Nebengebäude

Einsatz Führungsstaffel
Einsatzort Details

Quickborn
Datum 09.05.2020
Alarmierungszeit 02:56 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hitzacker
Freiwillige Feuerwehr Dannenberg
    DRK Bereitschaft Lüchow-Dannenberg
      Polizei
        Freiwillige Feuerwehr Langendorf
          Freiwillige Feuerwehr Siemen
            Freiwillige Feuerwehr Laase
              Freiwillige Feuerwehr Quickborn
                Freiwillige Feuerwehr Gusborn
                  Gemeindebrandmeister Samtgemeinde Elbtalaue
                    Führungsstaffel Samtgemeinde Elbtalaue
                      Bereichsbrandmeister
                        stellv. Kreisbrandmeister
                          Fahrzeugaufgebot   ELW1
                          Brandeinsatz

                          Einsatzbericht

                          Eine Scheune, zum Wohngebäude ausgebaut, ist in Quickborn am frühen Samstagmorgen ein Raub der Flammen geworden. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde ebenfalls beschädigt.
                          Etwa 140 Einsatzkräfte aus den umliegenden Feuerwehren, der DRK Bereitschaft und der Polizei waren an den Lösch- und Sicherungsmaßnahmen beteiligt. Nachlöscharbeiten dauerten bis in den späten Samstag Nachmittag.
                          Die Feuerwehr Hitzacker unterstützte die Einsatzleitung vor Ort mit dem ELW 13-11-11 im Rahmen des Führungsstaffel Einsatzes.

                          Bericht: Andreas Lenz

                          Fotos: Rouven Gross, EJZ

                          Zum Pressebericht der Elbe-Jeetzel-Zeitung geht es hier.

                           

                          sonstige Informationen

                          Einsatzbilder

                           
                          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.