Gemeinsamer Boßel Nachmittag der aktiven Gruppen

Der 23. März stand ganz im Zeichen der Kameradschaftspflege. Kai Koopmann, Jan Wohlgemuth und Martin Grieve haben sich die Mühe gemacht und ein Programm für diesen Tag ausgearbeitet. So trafen sich um 13 Uhr alle Interessierten am Feuerwehrhaus in Hitzacker zum Boßeln. Hier wurden die Bollerwagen gepackt und los ging`s auf einen etwa 5 km langen Parcours.

An der Elbuferstrasse entlang, neben dem Jeetzeldeich bis nach Seerau und wieder zurück zum Feuerwehrhaus – die Strecke war ideal. Das Wetter spielte auch mit und so waren alle zufrieden, als sie wieder im Grünen Weg in Hitzacker ankamen.
Hier wartete dann das nächste Highlight. Sammy, Dennis und Daniel Pavlovic hatten schon mittags ihre Smoker angeschmissen und ein rekordverdächtiges Essen gezaubert. Im Anschluss begann der gemütliche Teil des Abends, der sich bis weit in die Nacht zog. An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an die Initiatoren dieses Tages und an die Smoker Crew.     ...to be continued...


Text: Andreas Lenz

Fotos: Andreas Lenz, René Steinberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen